Weißenhäuser Strand – Beliebtes Urlaubsziel

Eine spektakuläre Naturlandschaft, zum Träumen einladende Strände und eine beeindruckende Steilküste zeichnen den Urlaubsort Weißenhäuser Strand an der Ostsee aus. Daher gehört der Weißenhäuser Strand zu einem der beliebtesten Urlaubsziele der Ostseeurlauber. Hier kommen Entspannung und Erholung auf keinen Fall zu kurz.

Besonderheiten
Der Weißenhäuser Strand zeichnet sich durch einen drei Kilometern langen feinen Sandstrand aus, der insbesondere einen Fkk-Abschnitt von 400 Metern Länge sein Eigen nennt. Zahlreiche Ferienwohnungen, Bungalows und schmückende Appartements besiedeln den Weißenhäuser Strand. Und rundherum ist der Urlaubsort an der Ostsee umgeben von Naturschutzgebieten, wie dem Oldenburger Graben, Parks und einem spritzigen See, den Wesseker See. Hinter den grünen Baumgebieten, und dem schönen Schilfgürtel kann man in ruhigen Stunden das Leben des Dammwilds und der Vögel beobachten.

Das sollten Sie sehen
Für einen entspannnenden Urlaub am Weißenhäuser Strand empfiehlt es sich, die Subtropische Badelandschaft „Dünenbad“ zu genießen, die dem Ostseeurlauber einen breite Wellness-Oase zu Verfügung stellt. Sehr attraktiv ist ein Ausflug zum Columbuspark, der die wahren Naturschönheiten auf einem Fleck vereint. Für Groß und Klein ist es immer wieder spannend, sich von den abenteuerlichen Attraktionen im Dschungelland begeistern zu lassen. Zudem findet sich in der Nähe eine tolle adlige Gutsanlage, das Gut Weißenhaus, dem der Weißenhäuser Starnd seinem Namen verdankt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.