Ein Urlaub für die ganze Familie in Boltenhagen

Boltenhagen an der Ostsee ist nicht nur ein charmantes Ostseebad, sondern auch ein sehr bekanntes Seeheilbad. Die heilsame Wirkung des Meerwassers und das erfrischende Klima locken viele Besucher zu einem Urlaub an die Ostsee in die Gemeinde Boltenhagen. Der Klützer Winkel und die Boltenhagenbucht sind die schönsten Ruhepole, die für entspannende und erholsame Momente sorgen. Genießen Sie das Umland, welches tolle Wiesen- und Felderlandschaften zu bieten hat.

Besonderheiten
Die Marina von Boltenhagen ist ein toller Hafen für Wasserwanderer, Skipper und Fischer. Hier können Sie Fischerei von ihrer schönsten Seite selbst erleben und kennen lernen.
Auch mit Wellnessanwendungen und Kurangeboten spart das Ostseebad nicht. Verschiedene Einrichtungen, wie das Kurhaus, geben Körper und Seele neue Kraft und Frische. Zahlreiche Ostsee-Hotels und Ferienwohnungen im Villenstil, Spezialitätenrestaurants und schöne Schwimmbäder eröffnen für jeden Geschmack ein abwechslungsreiches Angebot. Aufgrund der guten Wasserqualität und der sauberen Strände eignet sich Boltenhagen besonders für den Badeurlaub an der Ostsee.

Das sollten Sie sehen
Die lange Seebrücke in Boltenhagen, die 1992 erbaut wurde, zieht sich weit in das Meer hinein, mit einem Eis in der Hand und der Meeresbrise im Gesicht, lassen sich erholsame Tage an der Ostsee gestalten. Boltenhagen ist zwischen den Hansestädten Wismar und Lübeck gelegen, die mit ihrem maritimen Flair dem schönen Boltenhagen in nichts nachstehen. Die imposante Steilküste verschafft einen außergewöhnlichen Panoramablick über die Mecklenburger Bucht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.